Aktuelle Hinweise

 

Aktuelle Hinweise

Bei Minusgraden kann es passieren, dass Bioabfälle „ungern die Biotonne verlassen“. Daher helfen folgende Tipps: Keine feuchten Abfälle wie nasses Laub lose entsorgen sondern in Papier wickeln. Festgefrorene Abfälle mit einem Spaten vor der Abfuhr wieder schüttfähig machen. Jedoch nicht mit einem festen Gegenstand an die Tonne schlagen. Kunststoffe werden bei großer Kälte spröde, so dass die Tonne beschädigt werden kann. Wenn möglich, den Bioabfallbehälter vor Frost schützen. Bitte achten Sie auch darauf, die Wege zu den Behältern schnee- und eisfrei zu halten und bei Bedarf abzustreuen. Sie erleichtern den Kollegen der Müllabfuhr damit ihre Arbeit bei widrigen Witterungsverhältnissen.

Raus aus der Schublade und ab zum Recycling!

Unter diesem Motto ruft die WAS zu einer Tauschaktion auf. Hintergrund: Vom 16. bis 24. November findet die diesjährige „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ statt. Geschätzte 2,4 t Gold, 26 t Silber, 382 t Kobalt, 876 t Kupfer sowie Seltene Erden als Spurenmetalle schlummern in abgelegten Handys in unseren Schubladen allein in Deutschland (Quelle: Bundesministerium für Umwelt).

Wer nun am 20. November in der Zeit von 15-17 Uhr den Weg in die Bürgerhalle des Wolfsburger Rathauses findet, kann sein Althandy am Ausstellungsstand der WAS zum Recycling abgeben und erhält im Gegenzug eine WAS-Brotbox (solange Vorrat reicht). So können auf der einen Seite wertvolle Ressourcen weiter genutzt werden, auf der anderen Seite werden unnötige Verpackungsmaterialien für das tägliche Pausenbrot vermieden.

Weitere Abfallvermeidungstipps etwa zum Einkaufsverhalten, Wiederverwendung, Coffee-to-go, Tausch- und Verkaufsbörsen, Wolfsburger Sozialkaufhaus sowie Wolfsburger Repair-Cafe sind in der Ausstellung zu sehen.

Den allgemeinen Veranstaltungsflyer der Stadt Wolfsburg können Sie hier einsehen.

Auch in diesem Herbst nimmt die WAS wieder Laubabfälle an Sammelfahrzeugen im Stadtgebiet entgegen. Achtung! Es werden nur Laubabfälle angenommen, kein Baum- und Strauchschnitt, Pflanzreste, Rasenschnitt, Wurzeln etc.

Stadt/Ortsteil Standplatz Zeitraum
Nordsteimke Mehrzweckhalle 22.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Barnstorf Feuerwehr,
Alter Bierweg
22.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Hehlingen Mehrzweckhalle 22.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Neindorf Feuerwehr, Am
Schmiedeberg
+ Kirche
22.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Heiligendorf Mehrzweckhalle 22.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Hattorf Mehrzweckhalle 22.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Neuhaus Feuerwehr,
Burgallee 28
29.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Reislingen Feuerwehr,
Zum Wiesengarten
29.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Vorsfelde Drömlingstadion 29.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Vorsfelde Schützenplatz 29.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Velstove An der Masch,
Festplatz
29.11.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Kreuzheide Eintrachtstadion,
Werderstraße
29.11.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Fallersleben Schützenplatz 06.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Sülfeld Schützenplatz,
Am Kalkberg
06.12.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Ehmen Sportplatz 06.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Mörse Parkplatzweg,
Herzbergweg
06.12.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Steimker Berg Marktplatz 06.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Detmerode Wendehammer,
Theodor-
Heuss Str.,
Freizeitheim
06.12.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Brackstedt Festplatz,
Am Hagen
13.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Warmenau Festplatz 13.12.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Kästorf Maschweg,
Standort
Papiercontainer
13.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr
Sandkamp Hallenbad 13.12.2019
13:00 – 14:30
Uhr
Wendschott Feuerwehr 13.12.2019
11:00 – 12:30
Uhr

Herbstzeit ist Laubzeit
WAS weist auf Möglichkeiten zur Laubentsorgung hin

Für die Entsorgung von Laub, welches aus öffentlichen Bereichen auf private Grundstücke fällt, stehen in Wolfsburg folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Selbstanlieferung zum Entsorgungszentrum Wolfsburg
    Vom 2. Oktober bis zum 2. Dezember wird loses Laub aus privater Anlieferung ohne Gebühren im Entsorgungszentrum Wolfsburg, Weyhäuser Weg 3 zu den regulären Öffnungszeiten angenommen. Es sollte darauf geachtet werden, dass das Laub nicht mit anderen Abfällen wie Baum- und Strauchschnitt, Garten- und Restabfällen vermischt wird, da sonst Gebühren berechnet werden. Die kostenlose Annahme erfolgt bei Anlieferung über die Hauptwaage. Auf dem benachbarten Grün- und Strauchschnitt-Annahmeplatz ist die Entsorgung immer gebührenpflichtig.
  2. Laubabholung über Sammelfahrzeuge der WAS
    Zu bestimmten Terminen stehen Sammelfahrzeuge der WAS in einigen Ortsteilen an bestimmten Standorten. Eine Containergestellung erfolgt nicht. Die Termine und Standorte werden in der Tagespresse und auf der Internetseite der WAS (www.was-wolfsburg.de) zeitnah veröffentlicht. Es wird hier ausschließlich Laub angenommen. Die Abgabe ist dabei auf maximal 10 Laubsäcke begrenzt. Mehrmengen können - wie oben beschrieben- entsorgt werden. Sammelsäcke sind nach Anweisung vor Ort in das Sammelfahrzeug zu entleeren, wobei die Leersäcke wieder mitgenommen werden müssen.
  3. Zusätzliche Biotonne oder Entsorgung über zusätzliche gebührenpflichtige Bioabfallsäcke
    Neben den vorhandenen Bioabfalltonnen besteht die Möglichkeit, zusätzliche Behälter zu bestellen. Interessenten können sich bei Interesse gerne unter 05361 283341 oder 283342 bei der WAS melden.

 

Service Center

Noch Fragen?
Wir sind für Sie da!

Montag - Freitag
07:00 - 18:00 Uhr (Zeitraum der telefonischen Erreichbarkeit)

Tel. 05361 28-3333

05361 28-3333

Fax 05361 28-1500

E-Mail